Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen im Iselsbergerhof

Ihrem Motorradhotel an der Großglocknerstraße

Dirndlclub Iselsberg-Stronach
Dirndlclub Iselsberg-Stronach


Unser gemütliches Alpenhotel am südlichen Ausläufer der Großglockner-Hochalpenstraße liegt nur 10 km von Lienz entfernt und bietet mit einer Seehöhe von 1.204 Metern einen herrlichen Ausblick auf die Lienzer Dolomiten. Also ein idealer Ausgangspunkt für Touren mit dem Motorrad, Mountainbike, E-Bike, Oldtimer oder einfach zu Fuß.

In dritter Generation hat sich der Wirt Josef Obersteiner seit 1986 auf Motorradfahrer als Gäste spezialisiert und in dieser Zeit sind aus vielen Gästen Freunde geworden.
Für Ihre Motorräder steht eine Doppel-Garage mit angeschlossener Werkstatt zur Verfügung - ebenso ein Trockenraum für eventuell nass gewordene Bekleidung.
Das Haus verfügt über 50 Betten und ist durch die Nähe zu Italien und Slowenien ein idealer Ausgangspunkt für kurvenreiche Touren mit vielen Pässen. Aber auch für Wanderer, Radfahrer und Gäste die nach einer Flucht aus dem stressigen Alltag suchen, ist der Iselsbergerhof die richtige Adresse.

Eine exzellente gutbürgerliche einheimische Küche sorgt für das leibliche Wohl unserer Gäste.

Für Ihren nächsten Tourentag haben wir detailliert ausgearbeitete Tourenvorschläge und entsprechendes Kartenmaterial für Sie vorbereitet.


Unserer Hausphilosophie entsprechend haben wir in unseren Zimmern keine Telefone und Fernseher. Das gibt Zeit, um neue Leute kennen zu lernen und sich mit Gleichgesinnten zu treffen.

Um den Charakter des 1928 erbauten Gebäudes zu bewahren verzichten wir ebenfalls auf einen nachträglich eingebauten Lift.

Kostenloses WLAN ist verfügbar!

Wir freuen uns Sie bei uns begrüßen zu dürfen!
Ihre Familie Obersteiner

Geschichte

Werbeprospekt von 1950

Seit 1927, als der Iselsbergerhof eröffnet wurde, liegt die Hotelführung in den Händen der Familie Obersteiner.

Die Großeltern des jetzigen Wirtes übergaben dann die Hotelführung im Jahr 1964 an ihre Kinder - und diese wiederum im Jahr 1987 an Sepp Obersteiner.

Sepp Obersteiner, Hotelwirt des Iselsbergerhofes in der dritten Generation und ein leidenschaftlicher Motorrad- und Gespannfahrer, hatte bereits 1986 damit begonnen, das Hotel auf die besonderen Bedürfnisse motorradfahrender Gäste einzurichten.

Dazu zählen neben der komplett ausgestatteten Werkstatt für kleine und größere Reparaturen, eine Doppelgarage zum Unterstellen der Motorräder, einem Trockenraum für die Bekleidung ebenso wie ein Motorradanhänger für den Rückholservice.

Detailliert ausgearbeitete Tages- und Mehrtagestouren mit entsprechendem Kartenmaterial runden das Bild ab.

Auch für das leibliche Wohl ist auf das Beste gesorgt: in der Küche sorgt Rosi Obersteiner dafür, dass die Qualität der Speisen jederzeit stimmt.

Vor dem Iselsbergerhof sitzen, mit Sepp Obersteiner, Freunden und anderen Gästen "Benzin" zu reden, den herrlichen Ausblick auf das Panorama der Lienzer Dolomiten zu genießen und die zahlreichen anderen Motorradfahrer, die auf dem Weg vom oder zum Großglockner sind, zu grüßen, machen jeden Aufenthalt im Iselsbergerhof zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren